IN-Berlin Logo
Bei uns gibt's das ganze Internet... und mehr!
IN-Berlin Stamp

IN-VPN

Über IN-Berlin kann man auch statische IPv4- und IPv6-Adressen über einen VPN-Tunnel bekommen. IN-VPN ist eine gute Ergänzung zu einer vorhandenen DSL-Flatrate, wenn man statische IP-Adressen benötigt, oder wenn man sich oft in unsicheren WLAN-Netzen befindet und dort sicher rauskommen will. Die einzigen Voraussetzungen für VPN sind ein vorhandener Internetzugang und eine VPN-Software oder ein kompatibles Betriebssystem (so ziemlich jedes aktuelle). Wir setzen dafür OpenVPN ein.

Der Reverse-Lookup für die IP ist standardmäßig sitename.in-vpn.de, kann aber auch auf eigene Domains geändert werden.

Unsere VPN-Tarife sind Volumentarife. Sie haben ein Freivolumen. Wenn dieses überschritten ist, kann man entweder für den zusätzlichen Traffic extra zahlen oder den Zugang sperren lassen.

Es gibt folgende Tarife:
Tarif Freivolumen Grundpreis
IN-Berlin M 250 GB 9 € im Monat
IN-Berlin L 1 TB 14 € im Monat

Sämtliche Preise sind Bruttopreise und beinhalten die deutsche MwSt. in Höhe von derzeit 16%. Für Teilnehmer aus anderen EU-Ländern gilt die länderspezifische, ggf. abweichende MwSt. bei gleichbleibendem Bruttopreis.


Details

Es gelten die gleichen Konditionen wie bei den anderen Tarifen:
Ein paar wichtige Features von IN-VPN im Überblick: