IN-Berlin Logo
Bei uns gibt's das ganze Internet... und mehr!
IN-Berlin Stamp

Willkommen beim IN-Berlin

Willkommen beim Individual Network Berlin e.V., dem etwas anderen Provider. Wir bieten das Internet in seiner vollen Vielfalt, ohne Abstriche und Kompromisse - und alle sind eingeladen, mitzugestalten.

Umfangreiche Informationen zu IN-Berlin sind im Bereich über IN-Berlin zu finden. Informationen zu unseren Diensten und Tarifen sowie Teilnahmeanträge gibt es unter Provider. Wer sich mehr für die Räumlichkeiten und die Community interessiert, wird unter Raum fündig.

Aktuelle Nachrichten

Ausfall des Webservers (28.01.2016 18:41, Julian)
Aufgrund eines bisher ungeklärten Ausfalls des Webservers waren am heutigen 28. Januar von 16:20 bis um 18:40 Uhr der Shellserver und Webseiten, die beim IN-Berlin gehostet sind, nicht erreichbar. Wir bitten um Entschuldigung.

Reboot sämtlicher Virtualisierer (08.01.2016 13:37, Chris)
Wir werden im Laufe des heutigen Abends sämtliche Virtualisierer inkl. der darauf laufenden virtuellen Server mit einem neuen Kernel rebooten. Das Kernel-Update ist leider kurzfristig notwendig, da es erneut sicherheitsrelevante Aspekte gibt. Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Reboot sämtlicher Virtualisierer (29.12.2015 15:56, Chris)
Wir werden im Laufe des heutigen Abends sämtliche Virtualisierer inkl. der darauf laufenden virtuellen Server mit einem neuen Kernel rebooten. Das Kernel-Update ist leider kurzfristig notwendig.

Newsletter 2015-12 - PHP, Webmail, SSL (24.12.2015 11:00, Chris)
Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

beim IN-Berlin tut sich in letzter Zeit sehr viel, wenn auch vieles nur hinter den Kulissen. Ein paar Dinge gibt es allerdings, über die wir euch informieren wollen:

  1. Kommende Abschaltung von PHP 5.2, 5.3 und 5.4
  2. Abschaltung der "Teilen"-Funktion des Webmail-Interfaces
  3. SSL-Zertifikate für sämtliche (Sub-)Domains
  4. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Kommende Abschaltung von PHP 5.2, 5.3 und 5.4

Da es schon seit einiger Zeit nicht mehr offiziell unterstützt wird, werden wir das bisher standardmässig verwendete PHP 5.2 sowie die zusätzlichen Versionen 5.3 und 5.4 auf unseren Webservern am 01.03.2016 abschalten. Alle Webseiten werden dann mit PHP 5.6 ausgeliefert. Wie bisher auch schon kann jeder vorher seine Webseite mit einer neueren PHP-Version testen. Schreibt dafür bitte eine Mail an den Support mit Angabe der umzustellenden Webseite und der gewünschten PHP-Version. Es stehen derzeit 5.2, 5.3, 5.4, 5.6 und 7.0 zur Verfügung. Manchmal braucht man für ein Upgrade einer Applikation noch einen Zwischenschritt und kann nicht direkt zur aktuellsten Version gehen.

Geplant ist auch eine Auswahl der PHP-Version pro (Sub-)Domain in das Service-Interface zu integrieren. Dies ist aber derzeit noch nicht realisiert.

Abschaltung der "Teilen"-Funktion des Webmail-Interfaces

Momentan erlauben wir das Teilen von Kalendern, Aufgaben und Adressbüchern im Webmail. Da dies in der Vergangenheit leider wiederholt zu starken Fehlern und zur Unbenutzbarkeit der gesamten Applikation bei einigen Teilnehmern geführt hat, müssen wir diese Funktion leider zum 01.01.2016 abschalten. Ein benutzbares Webmail ist den meisten Teilnehmern wichtiger, als diese sehr selten verwendete Funktion.

SSL-Zertifikate für sämtliche (Sub-)Domains

Verschlüsselung für Webseiten - bisher war dies immer mit Aufwand verbunden. Jeder Teilnehmer der seine Webseiten verschlüsselt mit https statt http zur Verfügung stellen wollte, musste sich selbst um ein SSL-Zertifikat bemühen und uns dieses zuschicken, damit wir es auf dem Webserver installieren. Dies soll nun vorbei sein!

Let's Encrypt hat sich zur Aufgabe gemacht, kostenfreie Zertifikate für alle bereitzustellen. Den Zertifikaten dieser Zertifizierungsstelle vertrauen aktuelle Browser bereits, allerdings befindet sich dieses Projekt noch immer in der Betaphase. Das heisst, wir können es testen, aber noch nicht mehrere tausend Zertifikate für alle (Sub-)Domains aller Teilnehmer ausstellen. Wir sind jedoch dabei, Scripts zu erstellen und zu testen, die dann diese Aufgabe automatisch durchführen. Unser Plan sagt, dass wir sämtliche (Sub-)Domains für die derzeit noch kein SSL aktiviert ist mit einem SSL-Zertifikat versehen werden.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

IN-Berlin wünscht allen Mitgliedern, Teilnehmern und Unterstützern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.



Reboots diverser Server (14.11.2015 11:25, Chris)
Es gibt mal wieder ein Sicherheitsupdate für den Linuxkernel, das u.a. Sicherheitslücken im Bereich der Virtualisierung behebt. Daher installieren wir dieses Update heute und rebooten in dem Zusammenhang auch diverse Server und Virtualisierer.



Archiv RSS-Feed