IN-Berlin Logo
Bei uns gibt's das ganze Internet... und mehr!
IN-Berlin Stamp

Willkommen beim IN-Berlin

Willkommen beim Individual Network Berlin e.V., dem etwas anderen Provider. Wir bieten das Internet in seiner vollen Vielfalt, ohne Abstriche und Kompromisse - und alle sind eingeladen, mitzugestalten.

Umfangreiche Informationen zu IN-Berlin sind im Bereich über IN-Berlin zu finden. Informationen zu unseren Diensten und Tarifen sowie Teilnahmeanträge gibt es unter Provider. Wer sich mehr für die Räumlichkeiten und die Community interessiert, wird unter Raum fündig.

Aktuelle Nachrichten

Ausfall der Anbindung des Standorts AM II (18.11.2017 22:30, Chris)
Seit 22:02 Uhr ist die Leitung zwischen dem Standort AM II und unserem Hauptstandort Alboinkontor ausgefallen. Es handelt sich dabei um eine geplante Wartung, für die wir allerdings keine Ankündigung erhalten haben. Die Wartung wird noch bis 6 Uhr morgens dauern. Sie dauert so lange, da Kabel auf der Strecke umgezogen werden müssen.

Die Server laufen weiter, sind aber nicht mehr erreichbar. Wir bitten den unerwarteten Ausfall zu entschuldigen.

Update: Seit 00:22 Uhr ist die Leitung wieder da.

Stromproblem am Standort Alboinkontor (10.05.2017 14:01, Chris)
Derzeit ist einer unserer Stromfeeds am Standort Alboinkontor ausgefallen. Betroffen sind Server mit nur einem Netzteil, die auf diesem Feed hängen. Zusätzlich gab es noch Probleme im Netzwerk, die dafür gesorgt haben, dass IN-Berlin komplett nicht mehr erreichbar war. Andere Provider in dem Rechenzentrum waren ebenfalls offline, was damit zusammenhaengen kann.

Wir werden uns zunächst vor Ort einen Überblick verschaffen.

Update 10.05.2017 14:55 Uhr: Der Betreiber der Colocationsfläche hat Probleme mit den USVs bestätigt. Da sich das Netz nicht mit dem Strom vom Diesel synchronisiert hat und es daher Phasenverschiebungen gab, kam es zu einer Spannungsschwankung, in Folge dessen etliche Sicherungen in den Unterverteilungen gekommen sind. Das fehlerhafte Bauteil wurde identifiziert und wird so schnell wie möglich vom Betreiber ausgetauscht.

Update 10.05.2017 15:51 Uhr: Uns fehlt an einigen Servern noch der redundante Strom. Diese sind aber über das redundante Netzteil online.

Update 16.05.2017 09:55 Uhr: In der kommenden Nacht erfolgt der Austausch des defekten Schalters. Wir fahren daher unsere Server und auch die der Teilnehmer zum größten Teil herunter. Der Austausch wird ab 4 Uhr nachts erfolgen. Die Abschaltung erfolgt ca. 15 Minuten vorher. Sobald diese erfolgt ist, werden wir die Server wieder hochfahren. Wir bitten um Verständnis.

Update 17.05.2017 05:30 Uhr: Die Wartung wurde erfolgreich beendet. Alle Server laufen wieder.

Erreichbarkeitsprobleme (11.04.2017 19:36, Chris)
Aufgrund eines DDoS-Angriffs waren grosse Teile des IN-Berlin zwischen ca. 18:52 Uhr und ca. 19:21 Uhr nicht erreichbar. Wir haben die angegriffene IP-Adresse temporär gesperrt, so dass alles wieder erreichbar ist.

Reboot der User-Virtualisierer und des Shellservers kudu (20.01.2017 19:50, Chris)
Wir werden morgen zwischen 10 und 14 Uhr die User-Virtualisierer inkl. der darauf laufenden virtuellen Server und den Shellserver kudu mit einem neuen Kernel neu starten. So weit eure VServer rebootfest konfiguriert sind, sollten nach dem Reboot alle Dienste wieder zur Verfügung stehen.

Reboot User-Shellserver kudu (02.01.2017 06:12, Chris)
Der User-Shellserver kudu musste gerade kurzfristig aufgrund hängender Prozesse die nicht beendet werden können und dadurch neue Logins blockiert haben rebootet werden.



Archiv RSS-Feed